Flächen

Individuell parzellierbare Flächen stehen für viele Branchen wie Logistik und Produzierendes Gewerbe zur Verfügung.

Mehr

Objekte

Interessierte Unternehmen finden maßgeschneiderte Produktions- und Lagerhallen vom Gewerbetreibenden bis hin zum Technologieunternehmen.

Mehr

Flächen

individuell und flexibel

Um der steigenden Nachfrage nach Gewerbefläche zu genügen, wird im Leipziger Westen derzeit der Business Park Leipzig West entwickelt. Auf einem Gesamtgebiet von über 200.000 m² steht im Dreieck B 186, A 9 und A 38 nahe Markranstädt eine der großen Teilflächen für Gewerbeansiedlungen aus den Bereichen Produktion, Handwerk, Logistik und Forschung teilweise zur kurzfristigen und individuellen Bebauung bereit (Fläche 1).

Die Fläche kann gemäß der Nutzeransprüche parzelliert und bei Bedarf erweitert werden. Standortvorteil für Unternehmen ist neben der hervorragenden Lage die Möglichkeit, den eigens verlegten Breitbandanschluss zu nutzen, der bei Bedarf auf eine Übertragungsrate von 50 Mbit/s ausbaufähig ist. Baustart für die Entwicklung des Geländes ist das Frühjahr 2016.

Für Eigennutzer, Investoren und Mieter stehen im Business Park Leipzig West werthaltige und effiziente Gewerbeflächen zur Verfügung, die durch die gute Anbindung an die regionalen Autobahnen, den Flughafen Leipzig-Halle als Passagier- und Frachtdrehkreuz sowie den Leipziger Norden als Motor der Automotiv- und Logistikbranche ergänzt werden.

Eine aktive und dienstleistungsorientierte Wirtschaftsförderung, engagierte Kommunen und gut ausgebildete Fachkräfte ergänzen das positive Entwicklungspotential der Flächen im Leipziger Westen.

 

Fläche 1

  • 6,6 Hektar
  • Einzelflächen ab 5.000 m²
  • Bestand: Logistik
  • Entwicklung: Produktion, Logistik, Tankstelle, Handwerk

Fläche 2

  • diese Fläche steht aktuell nicht zur Vermarktung